Referenzen

Stubbe's Precast ist ein Familienunternehmen in der näheren Umgebung von Toronto. Die i-PBS Enterprise Suite wird für die technische Abwicklung in allen Fertigteilbereichen eingesetzt.
Die Unternehmensgruppe Leier setzt die gesamte i-PBS Entreprise Suite für die technische Planung der Werke in Ungarn ein.
KP1, Frankreich
KP1 ist der größte Betonfertigteilhersteller in Frankreich. Mit Hilfe der i-PBS Enterprise Suite wird der Prozeß der gesamte technische Planung für 18 Standorte abgewickelt.
SEF Constructions, Singapur
SEF errichtet ein hochmodernes, vollautomatisiertes Fertigteilwerk. Die i-PBS Enterprise Suite unterstützt SEF nicht nur in der gesamten
vertrieblichen, produktionstechnischen und logistischen Planung, sondern versorgt auch das moderne Hochregallagersystem für
Fertigteile mit Daten.
Domax Group, Russland
Domax Group ist ein russisches Unternehmen, das sich einerseits auf die Beratung im Bereich der Betonfertigteilindustrie spezialisiert hat und andererseits die Architektur- und Ausführungsplamung sowie Bauüberwachung durchführt.
Die i-PBS Enterprise Suite unterstützt den technischen Planungsprozess und optimiert Abläufe.
Weber Betonwerk GmbH, Deutschland
Die Firma Weber Beton stellt an einem Standort unterschiedlichste Produkte, von Elementdecken, Doppelwänden, Massivwände und Fertigteile her. Der Vertriebsprozess und die gesamte technische Planung bis zur Auslieferung erfolgt mit der i-PBS Enterprise Suite.
Beton-Betz GmbH, Deutschland
Die Firma Beton-Betz stellt unterschiedliche Produkte für den Hochbau und im landwirtschaftlichen Bereich aus Betonfertigteilen her.
Die i-PBS Enterprise Suite untersützt bei Beton-Betz den gesamten Prozeß, vom Vertrieb bis zur Auslieferung.
Elbe delcon GmbH , Deutschland
Die Firma Elbe delcon ist Spezialist für Hohldielen und setzt die i-PBS Enterprise Suite für die gesamte kaufmännische und technische Abwicklung.
Die Firma Guggenberger ist ein mittelständisches Unternehmen in Südbayern, das die i-PBS Enterprise Suite für technische Planung und den
Versand für Elementdecken, Wände und Fertigteile im Einsatz hat.
Oberndorfer Konzern, Österreich
Der Oberndorfer Konzern besteht aus 10 Standorten, davon 8 in Österreich und 2 im europäischen Ausland. Das Produktportfolio reicht von Elementdecken und Doppelwänden über vorgespannte Dielen bis hin zu konstruktiven Fertigteilen und Serienprodukten. In Summe werden ca. 250 verschiedene Produkte hergestellt.

Die i-PBS Enterprise Suite ist seit Jahren im gesamten Konzern erfolgreich im Einsatz.

VS Hohldielen West, Österreich
Die VS Hohldielen West GmbH ist spezialisiert auf Spannbetonhohldielen, vorgespannte Elementdecken und Hohlwandelemente. Durch modernste Technik können beispielsweise Spannbetonhohldielen von bis zu 22 m produziert werden.

Für die Auftrags-, Baustellen, Produktions-, Versand- und Montageplanung setzt die Firma VS Hohldielen West seit Jahren
die i-PBS Enterprise Suite ein.